Kings of Convenience in Hamburg – „Music ist the Flower of the Winter“

12.10.2009 von  

Am vergangenen Samstag Abend gaben die Kings of Convenience in Hamburg, im Kampnagel K6, vor einem begeisterten Publikum, ihr seit Ewigkeiten ausverkauftes Konzert. Zugegebenermaßen war ich bis gestern eigentlich eher der Meinung, dass der Harmoniegesang von Eirik Glambek BĂže und Erlend Øye die ideale Musik zum ganz entspannt zu Hause hören sei, aber man lĂ€sst sich ja gerne eines Besseren belehren. Jetzt weiß ich, wie gut diese sanften, harmonischen, aber trotzdem kraftvollen KlĂ€nge gerade auch live verzaubern und wirklich mitreissen können.

Die Kings und ihre zwei Begleiter sind hervorragende Musiker – den Geiger, Tobias Hett, muss man einfach erlebt haben, irre!!! – und der vielleicht etwas eigene, aber sehr charmante, Erlend Øye brachte sogar das Hamburger Publikum zu musikalischen Höchstleitung: Das Konzert erinnerte zeitweise an eine Chorprobe, mit dem Publikum als sing- und sehr pfeiftalentiertem Riesenchor und mit Øye als Maestro. War klasse, „Hut ab“ an beide Seiten!

Im Laufe des Abends duselte man in das GefĂŒhl hinein, Freunden bei einer Jam-Session zuzuhören und auch bei den Zugaben ließen sich die Kings of Convenience nicht lumpen und luden anschließend zu einer kampnagelinternen Aftershowparty ein. Nach Hause entlassen haben sie uns dann mit dem tröstenden GefĂŒhl, dass der Winter – zumindest was ihre Musik betrifft – vielleicht doch bald kommen kann, denn wie Eirik Glambek BĂže und Erlend Øye so schön feststellten: „Music ist the flower of the winter“! …und wer wĂŒsste so etwas wohl besser als Norweger?!

Kommentare

3 Antworten zu “Kings of Convenience in Hamburg – „Music ist the Flower of the Winter“”
  1. roitsch sagt:

    Wow, das Zitat „Music is the flower of the winter“ habe ich ganz vergessen. Aber hier ist mein Beitrag dazu: http://bettertastethansorry.com/2009/10/kings-of-convenience-live-in-hamburg/
    Es war so verdammt gut!

Trackbacks

Das sagen andere zu dem Beitrag...
  1. [...] Kings of Convenience in Hamburg – “Music ist the Flower of the Winter” : ByteFM Magazin [...]

  2. [...] zum GesprĂ€ch getroffen: In einem sehr ausfĂŒhrlichen Interview plaudern die beiden Norweger und Kings of Convenience Erlend Øye und Erik Glambek BĂže ĂŒber ihr neues Album, Soloprojekte und [...]